Symbiose und Autonomie
ein Aufstellungswochenende

Referentin Iris Gordon
Termin Fr. 27.04.18, 17:00 - So. 29.04.18, 15:00
Kursgebühr EUR 220,- bis EUR 395,-
(incl. Unterkunft, Verpflegung, Vollservice) VNB

Autonomie ist die Fähigkeit, ganz "bei sich" zu sein, es ist die Verbundenheit mit sich selbst und den eigenen Bedürfnissen. In der Symbiose verschmelzen wir mit dem Gegenüber und verlieren uns womöglich. Echte Beziehung entsteht, wenn Menschen weder durch Überabgrenzung Kontakt vermeiden und verhindern noch durch Symbiose im anderen Menschen verschwinden, sondern sich aus ihrem Selbst heraus auf Augenhöhe begegnen.

An diesem Wochenende besteht die Möglichkeit, mit der Methode der Systemischen Aufstellungsarbeit sich und eigene Beziehungen unter dem Aspekt der Symbiose und Autonomie anzuschauen.

Die systemische Aufstellung ermöglicht den Blick auf verborgene Dynamiken, mehr Klarheit kann entstehen, das Selbst und der eigene Raum können erspürt und erkundet und damit gestärkt werden.