Kreistänze für Rituale und Lebensübergänge
Referentin Ziriah Voigt
Termin Fr. 24.05.19, 17:00 - So. 26.05.19, 15:00
Kursgebühr EUR 200, bis EUR 375,-
(incl. Unterkunft, Verpflegung, Vollservice) VNB

Kreistänze beruhen auf einfachen, kontinuierlich wiederholten Schrittmustern und schaffen so eine gemeinsame Energie unter den Tanzenden. Gerade in rituellen Zusammenhängen sind sie ein guter Weg, Körper und Sinne für die feinstofflichen Kräfte zu öffnen und schrittweise in das Ritual zu führen.

Am Wochenende stelle ich ruhige wie lebhafte Kreistänze vor, die für Jahreskreisfeste, Lebensübergänge und ähnliche Gelegenheiten geeignet sind. Beim Erlernen und Erleben wird immer wieder der rituelle Blickwinkel im Vordergrund stehen und die Frage, in welcher Weise diese Choreografien bei Ritualen eingesetzt werden können. So bietet das Seminar über das Tanzen hinaus auch viel Material zu Aspekten der Ritualgestaltung.

Die Choreografien, die ich vorstellen werde, sind meist einfach zu erlernen, so dass sie bei rituellen und festlichen Zusammenkünften gut mitgetanzt werden können. Gerne kann ein eigenes Lebensübergangsthema mitgebracht werden.

Bitte an Tanz-/Gymnastikschuhe oder Stoppersocken denken und an Schreibzeug.