Intuition und Baumheilweisen -
zur Sommersonnenwende
Referentin Amati Holle
Termin Fr. 19.06.20, 17:00 – So. 21.06.20, 15:00
Kursgebühr EUR 200,- bis EUR 375,-
(incl. Unterkunft, Verpflegung, Vollservice)

Entwickeln wir unseren 7. Sinn und lernen wieder z.B. Bäume in ihrer Kraft wahrzunehmen. Jeder Baum erschafft ein eigenes Klima, verkörpert ein eigenes Feld. Wir entdecken unterschiedliche "Heilmittel" für unsere menschlichen Licht- und Schattenseiten und welche Baumart dafür unterstützend wirksam ist. Wir werden Bäume aufsuchen und mit ihnen in Kommunikation treten,

z.B. Apfel, Birke, Rotbuche, Eibe, Eiche, Efeu, Esche, Fichte, Haselnuss, Hainbuche, Holunder, Kastanie, Kiefer, Kirsche, Lärche, Linde, Wilde Rose, Platane und noch viele, viele mehr.

Wir öffnen die Tür zur Intuition und erinnern uns des eigenen inneren Wissens.

Wie wir einen Zugang zur inneren Kommunikation z.B. mit Tieren finden können, werden wir erproben. Eine heitere Gelegenheit unterscheiden zu lernen, was Weisheit (Wissen) und was "Besserwissen" (Meinen) ist.

Dies alles in der Zeitqualität der Fülle der Sommersonnenwende, mit der Einladung, die Schönheit und Vollkommenheit dieser Erde miteinander zu feiern!