Herbstenergien im Rituellen Kreistanz
Referentin Ziriah Voigt
Termin Fr. 02.10.20, 17:00 - So. 04.10.20, 15:00
Kursgebühr EUR 200, bis EUR 375,-
(incl. Unterkunft, Verpflegung, Vollservice) VNB

Der Herbst bringt uns rasch wechselnde Eindrücke - leuchtende Farben in den Wäldern, abgeerntete erdig-braune Felder, sonnige Tage, aber auch feucht-kühle Nebelstimmung. Der Herbst konfrontiert mit abrupten Übergängen und stärker werdenden Dunkelheitsenergien. Die Tänze erzählen von Ernte, Abschied und den Wandlungskräften der Erde.

Ritueller Kreistanz folgt dem Energiefluss im Jahreskreis und schafft mit einfachen, kontinuierlich wiederholten Schrittmustern eine Verbindung zu den aktuell wirkenden Naturkräften. Am Wochenende tanzen wir zu den vielfältigen Herbstthemen in der Natur und in uns selbst. Tanzend erspüren wir Fülle und Ernte, herbstliche Schönheiten und Wege des Loslassens. Naturmeditationen vertiefen die tänzerische Erfahrung.

Ich vermittle traditionelle und neu geschaffene Choreografien.

Bitte an Tanz-/Gymnastikschuhe oder Stoppersocken denken und an Schreibzeug.