Astrid Reis

  • Jahrgang 1958
  • 1990: Ausbildung im Bogenschießen in Detmold
  • 1993: Entwicklung eines eigenen Konzeptes für Bogenschießseminare mit einem ganzheitlichen Ansatz durch die Integration von Körper- und Energiearbeit, (Bewegungs)Meditationen, Ritualarbeit und Gespräche (z.B. über den Umgang mit Blockaden, Leistungsmustern und Zielen)
  • Seit 1993: Einzelstunden und bundesweit Seminare für verschiedene Bildungsprojekte
  • Trainerin in einem Bogenschießverein
  • 2004 bis 2007: Ausbildung in Soulwork bei Rhea Powers
  • Seit 2007: Begegnungen und Erfahrungen mit der neuseeländischen Maori-Kultur und deren spirituellen Heilarbeit (z.B. Rose Pere) und der Waitaha-Tradition
  • www.astrid-reis.de